Radfernwege in Deutschland – von den Alpen an die Küste

Die neue KOMPASS-Fernradwegekarte Deutschland mit Tour Guide begleitet Radfahrer auf traumhaften Routen quer durch die Bundesrepublik.

Ein gut ausgebautes Radfernwegenetz zieht sich quer durch ganz Deutschland und lädt dazu ein, die Bundesrepublik und ihre einzigartigen, facettenreichen Landschaften zu erkunden. Die Routen führen entlang malerischer Flüsse, zu imposanten Gebirgskulissen, in idyllische Küstenregionen, aber auch in romantische Dörfer, historische Städte und quirlige Metropolen. Egal ob gemütlicher Genussradler, Familie oder Profi: Unter den gut ausgeschilderten Routen findet sich für jeden Geschmack die richtige Tour!

Die Fernradwegekarte Deutschland von KOMPASS-Karten im Maßstab 1:550.000 bietet einen optimalen Überblick über die vielfältigen Radfernwege der Bundesrepublik. Sie kann einerseits der Planung dienen, andererseits geht sie so weit ins Detail, dass sie auch als Fahrtroutenkarte geeignet ist.

Für den Innsbrucker Karten-Verlag KOMPASS, für den ich regelmäßig Aktiv Guides zu diversen Wanderkarten verfasse, habe ich den Tour Guide zur Fernradwegekarte Deutschland erstellt, der der Karte beiliegt. Dieser bietet einen kompakten Überblick über mehr als 80 Radfernwege in Deutschland, enthält die wichtigsten Fakten der jeweiligen Tour (wie Länge, Start, Ziel und Charakteristik), präsentiert Highlights auf dem Weg und fungiert so als Geschmacksanreger. Neben den besonders beliebten Routen wie dem „Elberadweg“, dem „Ostseeküsten-Radweg“, dem „MainRadweg“ und dem „Donauradweg“ werden auch weniger bekannte Touren – darunter so mancher Geheimtipp – beschrieben.

Erkunden Sie das facettenreiche Fahrradparadies Deutschland von den Alpen bis zur Küste!